Wasserführend oder elektrisch

Wasserführend oder elektrisch

Neben den Wasser führenden Systemen gibt es auch elektrisch betriebene Systemelemente (als Infrarotheizung). Die elektrischen Lehmmodule können in gut gedämmten Gebäuden z.B. im Neubau oder als Zusatzheizung z.B. bei Ferienhäusern eingesetzt werden. Der Vorteil liegt in der völligen Wartungs- und Unterhaltungsfreiheit. Die Anschaffungskosten sind sehr gering. Außerdem benötigt das System keine Infrastruktur wie z.B. Gasanschluss, Schornstein, Heizraum.